Tarifabschluss im Garten- und Landschaftsbau

Von Spider in aus www.soll-galabau.de

 

Ab 1. Oktober 2011 Entgelttariferhöhungen um 3,2 Prozent - Ab 1. November 2012 Entgelttariferhöhungen um 2,4 Prozent West und 2,9 Prozent Ost


Die Tarifvertragsparteien im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau, der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) und die Industriegewerkschaft Bauen Agrar Umwelt (IG BAU), haben sich in der zweiten Tarifverhandlungsrunde auf Erhöhungen der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen mit einer 26-monatigen Laufzeit geeinigt. Dies bedeutet, dass die am 31. August 2011 geltenden Löhne, Gehälter und Ausbildungs-vergütungen bis zum 30. September 2011 weiter gelten (Null-Monat).

  • 2
  • Nicht so schön
  • Find ich sehr schön

Du musst zum Bewerten eingeloggt sein. Noch keinen Account? Jetzt kostenlos anmelden!

Du musst zum Bewerten eingeloggt sein. Noch keinen Account? Jetzt kostenlos anmelden!

Anmeldung bei areago.de

Noch keinen Account? Jetzt gratis anmelden!